Tour mit Dr. Cooper

Gestern (24.04.2020) habe ich trotz Corona mit Dr. Cooper (ein Nikon Club Kollege (Tom2)) eine Foto- Fahrradtour (natürlich mit ausreichend Abstand zu einander) zu den Krickebeckerseen und in die hinzbecker Schweiz unternommen. Bei besten Wetter sind wir von Grefrath- Oedt losgefahren. Zu erst, bis Lobberich folgten wir einer ehemaligen Bahntrasse, was ein tolles Fahren war, aber Fototechnisch nicht viel zu bieten hatte (ach doch, einen brütenden Schwan). Dann ging es an die Krickebeckerseen wo mir unser Kollege ein Stelle zeigte an der man Sonnenauf bzw. Untergänge beobachten kann (wenn man zur richtigen Zeit vor Ort ist und klare Sicht hat). Von dort ging es zu einem ehemaligen Militärflughafen (Venloer Heide) wo wir einen alten zu gewucherten Rundbogen- Hangar besichtigten. Vom Fliegerhorst sind wir dann Richtung Hinsbeck gefahren wobei ich großen Schei…..ß gebaut habe, ich hatte einen Aussichtsturm in der Route mit aufgenommen, der allerdings nur über Pfade die auch von Reitern genutzt werden, zu erreichen ist. Nach dem wir uns die ersten hunderte von Metern durch Matsch und Dreck gekämpft hatten, haben wir an der ersten Wegkreuzung die wir erreichten beschlossen, den Turn für uninteressant zu erklären und die Route zu änderen (was sich als gute Idee erwies). Von da an hatten wir nur noch gute befahrbare Wege im Programm ,wobei uns in der Schweiz allerdings übelste Steigungen erwarteten. Die Steigungen waren so extrem das mein Kollege der kein e Bike fährt, absteigen und schieben mußte, und ich war trotz e Bike froh als ich oben war. Nur zur Info, von den Steigungen gab es mehrere. Aber was soll das gestöhne, wenn man dann oben ist,geht es auch wieder runter! Nach dem wir dann endlich durch das Gebirge durch waren, ging es wie am Niederrhein so üblich, auf schön ebenen Wegen wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Die Tour wurde mit Komoot aufgezeichnet (https://www.komoot.de)

Von meinem Kollege wurde auf You Tube ein Film abgelegt:

gesamt Länge der Tour: 34,5 Km; Zeit in Bewegung 2:23 Std; Ø 14,5 Km/h

.

One Reply to “Tour mit Dr. Cooper”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.